te, ist eine futuristische Interpretation des mechanischen Designs. Der S

Show us your *finished* works here...

Moderators: Hellspawn, Nameless, Skrit

Forum rules
Post pictures and discussions regarding finished models here, please. If you have WIP (work in progress) photos, feel free to post them to the right section and feel free to add the link in your post about the finished work.
Post Reply
yaya2017
Posts: 46
Joined: 13 Feb 2019, o 09:35

te, ist eine futuristische Interpretation des mechanischen Designs. Der S

Post by yaya2017 » 9 Apr 2019, o 08:52

Das minimale Obermaterial, ein dünn-stretchiges Mesh mit einem minimalen Schnürsystem für den 5.0 und ein spitzerloser Nike Flyknit mit einem sekund?ren Lock-Down-Overlay für den 3.0 wurden entwickelt, um den natürlichen, Nike Air Vapormax Womens zweiten Hautaspekt der Schuhe zu unterstreichen. Auch die ?sthetik der ursprünglichen Adidas ZX Flux Femme Schuhe wird von Grund auf mit der ?sthetik in Verbindung gebracht, wobei einige der Designlinien zum Beispiel von der natürlichen Form des Fu?es stammen. Der kleinere Swoosh symbolisiert die geringere Laufleistung des Schuhs. 14. M?rz 201Adidas ZX Flux Mujer 9 - Zur Feier des Air Max Day verschmelzen zwei der ikonischsten Silhouetten von Tinker Hatfield im von Air Max 1 inspirierten Air Jordan III Tinker. Es verwendet das gleiche Farbschema der University Red und White wie das OG AM1 und ist mit austauschbaren Nike Air Max 720 Dam Swooshes und dem Nike Air-Branding ausgestattet. 13. M?rz 2019 - Die im Jahr 2000 erstmals Adidas Arkyn Femmever?ffentlichte Shox-Technologie ist nach wie vor eines der kühnsten Designvokabulare in allen Schuhen. Seine mechanische D?mpfung - eine Idee, die erstmals 1984 geboren wurde Nike Air Max 2017 Mujer - bietet einen dauerhaften Abprallschutz. Die ?sthetik ist jedoch reine Adidas Superstar DamesAdidas Superstar Femme Provokation.

Der Shox Total, der 2003 debütierte, ist eine futuristische Interpretation des mechanischen Designs. Der Schuh erscheint am 21. M?rz. Der Air Jordan III Tinker "Air Max I" wird am 30. M?rz weltweit ver?ffentlicht. 27. M?rz 2019 - In seiner www.verdeypaisaje.eszweiten Wiederholung wird der vielseitige Trainingsschuh in Herren- und Damengr??en erh?ltlich sein (siehe Abbildung). Mit einer flexiblen Nike Free-Au?ensohle und etwas Stabilit?t von Nike Metcon ist der Schuh so konzipiert, dass er alles aufnehmen kann,Nike Air Max TN Dam von einem kurzen Lauf über eine Studio-Klasse bis zu Hanteln und Kettlebells. Neu bei den 2:Adidas NMD Mujer ein breiteres, strapazierf?higes TPU-Band (es ist in die Schnürsenkel integriert), das den Mittelfu? und die Ferse umschlie?t, um bei Bedarf zus?tzliche Fixierung zu bieten; eine Bootie-Konstruktion mit Zuglasche für mehr Kn?chelunterstützung;Nike Air Max Thea Womens Nike Air Presto Femme Die Zwischensohle besteht aus einem festeren Schaumstoff als die vorherige Version, was dem Heben ein bisschen mehr Stabilit?t verleiht. Der Nike Free x Metcon 2 wird am 28. April für NikePlus-Mitglieder verfügbar sein und dann am 4. April weltweit.

Nike Air VaporMax Mujer 12. M?rz 2019 - Der für Frauen exklusive Jordan Air Latitude 720 führt die Silhouetten von Jordan Brand Flight Utility fort. Es verfügt über ein Obermaterial aus Textil mit Bootie-Konstruktion, Riemen, die vom Air Jordan VIII inspiriert sind, und eine Air-Sole-Sohle Nike Air Max Tavas Womens mit mehr als 70 Prozent recyceltem Industrieabfall. Der Jordan Air Latitude 720 Nike Air Max 270 Femme wird ab dem 6. Juli weltweit eingeführt sch?ne, neue Ans?tze für Farb-, Konstruktions- und Materialinnovationen.1. Die Nike Plant Color Collection mit dem Air Max 95 und dem Blazer Low wurde von alternativen M?glichkeiten zur Farbgebung inspiriert Nike Air Max 95 Mujer und verwendet pflanzlichen Farbstoff.2. Der Nike Flyleather Earth Day Pack kombiniert eines der nachhaltigsten Materialien von Nike mit der einzigartigen ?sthetik des Künstlers Steven Harrington, um den Tr?ger mit Liebe zum Planeten zu inspirieren. Die Adidas ZX Flux Mujer Schuhe werden im Sommer 2019 ver?ffentlicht.

Post Reply